varmeco | wärme.nutzen

varmeco mit dem OHRIS-Zertifikat ausgezeichnet

Die Regierung von Schwaben/Bayerisches Gewerbeaufsichtsamt, hat die varmeco GmbH & Co. KG mit dem OHRIS-Zertifikat (Occupational-Health und Risk Managementsystem) für vorbildlichen Arbeits- und Gesundheitsschutz in der Firmenzentrale Kaufbeuren ausgezeichnet. Die Geschäftsleitung Herr Martin Reckziegel und Herr Siegfried Schmölz betonte, dass die Gesundheit der Mitarbeiter für sie von großer Bedeutung ist und ein Teil der unternehmerischen Verantwortung darstellt. Zusätzlich steht Arbeitsschutz in engem Zusammenhang mit der varmeco Produkt- und Servicequalität und ist aus diesen Gründen ein wichtiger Baustein der Firmenphilosophie. Bei einer Feierstunde mit dem zweiten Bürgermeister der Stadt Kaufbeuren Herr Gerhard Bucher und dem Gewerbeaufsichtsamt, vertreten durch Herrn Walter Pasker, wurde die Urkunde übergeben.

varmeco-OHRIS-Zertifikat-web
Übergabe der OHRIS-Urkunde (von links): Hartmut Aßmann, Fachkraft für Arbeitssicherheit, Gerhard Bucher, 2. Bürgermeister Stadt Kaufbeuren, Walter Pasker, Gewerbeaufsichtsamt, Sabine Posselt-Watzke, Sicherheitsbeauftragte varmeco, Martin Reckziegel, Geschäftsführer varmeco, Siegfried Schmölz, Geschäftsführer varmeco, Matthias Chmiel, varmeco